Grüner Tee - Wirkstoffe - Grüner Tee, Grüntee
  • Grüner Tee

    Grüner Tee

    ein regelrechtes Elixier

    für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden!

  • Medizinskandal Krebs

    Medizinskandal Krebs

    Der brisante Leitfaden zu Ihrer Krebsheilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Krebstherapeuten der Welt aus diesem mit 1700 Seiten wohl weltweit größten,
    unabhängigen Krebsratgeber erfolgreich zur HEILUNG
    Ihrer Krebserkrankung oder aber sicherer VORBEUGUNG von Krebs nutzen können!
    Hier informieren

  • "Der ultimative Leitfaden

    "Der ultimative Leitfaden

    zur biologischen Verjüngung!"

    Wie Sie revolutionäre, geheim gehaltene Studien der Alternsforschung sowie neue,
    sensationelle Erkenntnisse aus der Gerontologie (Alternswissenschaft)
    aus diesem mit knapp 1400 Seiten den wohl weltweit größten Anti-Aging-Ratgeber!!!
    für sich nutzen können, um nicht nur Ihre Alterung zu bremsen, sondern sogar 
    biologische VERJÜNGUNG  zu erlangen!!!
    Hier informieren

  • Arthrose Heilung

    Arthrose Heilung

    der ultimative Leitfaden!

    Wie Sie Ihre Arthrose-Erkrankung in kürzester Zeit
    mit durch konventionelle Medizin verleugneten Natursubstanzen in den Griff bekommen -
    sogar teilweise Knorpelregeneration erlangen können!
    Hier informieren

  • Arthritis Heilung

    Arthritis Heilung

    Die revolutionäre Heilung

    Wie Sie geheim gehaltene Studien sowie das Insiderwissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus diesem mit knapp
    900 Seiten wohl weltweit größten Arthritis-Ratgeber
    zur erfolgreichen Heilung Ihrer Arthritis-Erkrankung nutzen können!

    Hier informieren

  • "Schlaganfall vorbeugen

    "Schlaganfall vorbeugen

    und die Folgen mindern!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien und dem Insiderwissen der erfolgreichsten
    Schlaganfall-Experten der Welt aus diesem mit
    1039 Seiten wohl größten Schlaganfall-Ratgeber

    Hier informieren

  • "Allergie-Therapie,

    "Allergie-Therapie,

    die zu Ihrer Heilung führt!"

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der
    erfolgreichsten Allergie-Therapeuten der Welt aus diesem mit 
    589 Seiten wohl größten deutschsprachigen Allergie-Ratgeber
    erfolgreich zur Behebung aller Symptome und Heilung Ihrer Allergie nutzen können!

    Hier informieren

  • Diabetes Therapie

    Diabetes Therapie

    "Wie Sie erfolgreich Ihren Diabetes therapieren!"

    Wie Sie mit geheim gehaltene Studien und dem Insiderwissen
    der besten Diabetes-Therapeuten der Welt
    erfolgreich Ihren Diabetes therapieren
    und sich vor unangenehmen Folgen von Diabetes schützen!

    Hier informieren

  • "Erfolgreich Entsäuern

    "Erfolgreich Entsäuern

    und Entschlacken"


    Säuren und Schlacken - der tückische Krankmacher…
    "Die Übersäuerung des Körpers ist das Grundübel aller Krankheiten." (Paracelsus)

    Hier informieren

  • Herz natürlich stärken -

    Herz natürlich stärken -

    Herzinfarkt vorbeugen!

    Wie Sie geheim gehaltene Studien und das Insiderwissen der erfolgreichsten
    Herz-Therapeuten der Welt aus diesem mit
    950 Seiten wohl größten Herzratgeber im deutschsprachigen Raum
    erfolgreich zur Stärkung Ihres Herzens und Vermeidung von Herzinfarkt nutzen können!

    Hier informieren

  • Bluthochdruck Behandlung

    Bluthochdruck Behandlung

    Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall senken


    So ist Deutschland tatsächlich der Vorreiter mit 55% aller Einwohner, die unter Hypertonie leiden.

    Es handelt sich dabei um ein ernstzunehmendes Problem, das zunehmend mehr Menschen,
    tendenziell auch immer jüngere betrifft. 

    Hier informieren

  • Depression

    Depression

    ganzheitlicher Ansatz zur Behandlung von Depressionen

    Rund 4 Millionen aller Deutschen leiden unter Depressionen,
    ein Trend der leider stetig zunimmt…

    Im Verhältnis leiden dabei ca. doppelt so viele Frauen an Depressionen wie Männer

    Hier informieren

  • Wege aus Alzheimer und Demenz

    Wege aus Alzheimer und Demenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Wie Sie mit geheim gehaltenen Studien sowie dem Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten Ihren Alzheimer sowie Demenz aus diesem auf 
    700 Seiten wohl größten Ratgeber im deutschsprachigen Raum
    aufhalten, nicht selten Zustandsbesserung erzielen!

    Hier informieren

  • Die mächtigsten Fettkiller

    Die mächtigsten Fettkiller

    Natürlich abnehmen ohne Diät

    ....mit Hilfe von Powersubstanzen von Mutter Natur!
    Lernen Sie die stärksten, von offiziellen Stellen und den Ärzten verheimlichten
    Fettkiller-Power-Substanzen der Welt kennen und schalten Sie Ihren
    Fettstoffwechsel-Turbo an mit Hilfe unseres
    685 Seiten großen Abnehm-Insiderreports!

    Hier informieren

  • Der sichere Weg aus der Impotenz

    Der sichere Weg aus der Impotenz

    "Der ultimative Leitfaden!"

    Nutzen Sie verheimlichte Studien sowie das Insider-Wissen
    der erfolgreichsten Therapeuten der Welt aus dem
    500 Seiten schweren Insider-Buch um Ihre
    erektile Dysfunktion ein für allemal zu beenden!

    Hier informieren

  • Codex Humanus

    Codex Humanus

    "Codex Humanus - das Buch der Menschlichkeit"

    Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!
    Ein absolutes Muss für jeden gesundheitsbewussten Haushalt!
    Ein Kompendium auf 2015 Seiten!


    Hier informieren

Die Wirkstoffe und die Wirkungen des Grünen Tee


Bevor wir uns ausführlich der Wirkung des Grünen Tees auf die Gesundheit bzw. vorbeugend und therapeutisch differenziert auf einzelne Erkrankungen zuwenden, sollten wir uns zunächst die Wirkstoffe im Grünen Tee anschauen.

 

 

Die Wirkstoffe im Grünen Tee, Grüntee, Green Tea


Nach dem wir Ihnen die einzelnen Studien vorgestellt haben, die nachweislich erstaunliche positive Wirkung von Grüntee auf unsere Gesundheit nachweisen konnten, wird es an der Zeit Ihnen die Wirkstoffe im Grünen Tee zu verraten, die zu diesen positiven Effekten führen!

 

 

Grüner Tee – Die aktiven Wirkstoffe

EGCG (Epigallocatechin-Gallat)


EGCG scheint der wirksamste Inhaltsstoff im Grünen Tee zu sein, der schon fast wundersame Eigenschaften in der Prävention und der Behandlung von zahlreichen Erkrankungen zu haben scheint. Diesem Inhaltsstoff gilt daher eine besondere Aufmerksamkeit.

EGCG besitzt 2 Gallat-Gruppen und ist damit das wirksamste Catechin (Guo et al., 1999). In einer Studie zur Oxidation von Lipoproteinen hatten Catechine eine 20-fach höhere antioxidative Wirkung als Vitamin C (Vinson et al., 1995), was Catechine zu einem sehr wichtigen Antioxidans machen. Polyphenole besitzen darüberhinaus die Eigenschaft, Freie Radikale, Superoxidradikale und Peroxynitrite zu neutralisieren, desweiteren beeinflussen sie die Aktivität von Enzymen, die Oxidation vorantreiben und modifizieren die Phosphorylierung von Proteinen (de Groot und Rauen, 1998; Chen und Ho, 1995 Middleton, 1998).

Das im Gegensatz zum Schwarzen Tee im grünen Tee zahlreich vorkommende Flavonoid hat in verschiedenen Studien einen hemmenden Effekt auf Krebswachstum, einen schützenden Effekt bei Diabetes, Multiple Sklerose u.a. unter Beweis gestellt.
Das EGCG verfügt darüberhinaus über bluthemmende Eigenschaften, wie wir es von Aspirin kennen.*22 Dies verhindert Gefäßverschlüsse und wirkt damit Herzkreislauf-Erkrankungen entgegen, u.a. Herzinfarkt, Hirnschlag, Angina Pectoris

 

 

Tabellarische Darstellung der EGCG – Wirkung

Erkrankung Wirkung
Herzkreislauferkrankungen Hemmung der Blutgerinnung
Senkung des Blutzuckerspiegels
Krebs Hemmung des Krebswachstums
Karies/Parodontose Polyphenol hemmt die Enzyme des Bakteriums Streptococcus mutans, die den Aufbau des Zahnbelags fördern
Viruserkrankungen Antivirale Wirkung, so werden Influenza-Viren, die zu Grippe und Fieber führen, verklumpt
HIV Evtl. die selbe Wirkung wie oben – bereits in der Behandlung von AIDS-Patienten im Einsatz

 

 

Flavonoide


Flavonoide gehören zu der Gruppe der sekundären Pflanzenstoffe, die sehr hohen positiven Einfluß auf unsere Gesundheit darstellen und besonders reichlich im Grüntee vorkommen.

Flavonoide verringern die Blutgerinnungsgefahr, senken den Cholesterinspiegel und normalisieren den Bluthochdruck, sind daher prädestiniert als hochpotenter Schutz für unser Herzkreislaufsystem! (50% aller Todesfälle in Deutschland!). Bei regelmässigem Genuß kann also dem Herzinfarkt bzw. Myokardinfarkt vorgebeugt werden. Desweiteren senken Sie das Risiko an Brust-, Darm- und Magenkrebs zu erkranken (Krebs: 25% aller Todesfälle in Deutschland!).

 

 

Gerbstoffe


Gerbstoffe gehören zur Gruppe der Polyphenole und werden in der Therapie von Magen- und Darmstörungen längst angewandt. Diese besitzen nämlich die Eigenschaften Proteine in Moleküle umzuwandeln und damit den Parasiten die Nahrung zu entziehen.

Gerbstoffe wirken beruhigend auf den Magen- Darmtrakt – äusserlich angewandt können sie die Haut kräftigen und widerstandsfähiger gegenüber den Umwelteinflüssen machen.

 

 

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung!

Wie Sie revolutionäre, geheim gehaltene Studien der Alternsforschung sowie neue, sensationelle Erkenntnisse aus der Gerontologie (Alternswissenschaft) aus diesem mit knapp 1400 Seiten weltweit wohl größten Anti-Aging-Ratgeber!!!

für sich nutzen können, um nicht nur Ihre Alterung zu bremsen, sondern sogar biologische Verjüngung zu erlangen!!!

 

Hier informieren

 

 

 

 

Vitamine


Als allererstes unter vielen ist der hohe Gehalt an natürlichem Vitamin C, das ein wichtiges Antioxidans darstellt, sowie das Strukturvitamin in unserem Körper darstellt! Desweiteren stärkt das Vitamin C unser Immunsystem, beugt Arteriosklerose vor, senkt das schlechte Cholesterin, wirkt sich entzündungshemmend und antiviral aus.
Der Vitamin C-Gehalt im Grünen Tee ist so hoch wie in Zitronen, in manchen Grünteesorten sogar noch höher!

Das im Greentea ebenfalls enthaltene Vitamin B1 bzw. Thiamin hält unseren Geist frisch und erhöht die Konzentrationsfähigkeit.

Vitamin B2 (Riboflavin) spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel und der Verwertung der Makronährstoffe Eiweiß, Fetten und Kohlenhydraten und ist entscheidend wichtig für die Nervenbahnen. Bereits fünf Tassen grünen Tees decken den Tagesbedarf an diesem Vitamin.

Vitamin B3 (Niacin) ist an der Enzymbildung und Transmitter in unserem Organismus unentbehrlich, reguliert die Hautfeuchtigkeit.

Vitamin B7 (Biotin) steuert unser Zellwachstum und sorgt für gesunde Haut und Haare.

Vitamin E ist neben Vitamin C ein weiteres wichtiges Antioxidans, das freien Radikalen entgegenwirkt, vor Zivilisationserkrankungen wie Krebs, Herzkreislauferkrankungen sowie vorzeitigem Altern schützt.

Vitamin K spielt eine wichtige Rolle für unser Bindegewebe sowie Knochenwachstum und –stärke, desweiteren ist es wichtig für gute Leber- und Nierenfunktion. 5 Tassen täglich decken hierfür ebenfalls den Tagesbedarf an Vitamin K.

Die im Grüntee ebenfalls enthaltene Folsäure ist an der Blutbildung sowie allen Wachstumsprozessen beteiligt.

Beta-Carotin ist die Vorstufe von Retinol (Vitamin A) und wird deshalb auch als Provitamin A bezeichnet. Desweiteren stellt Beta-Carotin ein weiteres wichtiges Antioxidans dar neben Vitamin C und Vitamin E, das ebenfalls im Grüntee enthalten ist.

 

 

Ätherische Öle


Grüntee wirkt nicht nur auf unsere Physis, sondern ebenfalls auf unsere Psyche positiv ein.Für die positive Wirkung auf unsere Psyche sind dabei die im Grüntee enthaltenen ätherischen Öle verantwortlich, die wir in als Aroma des Grüntees über die Nase aufnehmen. Diese können eine tiefe Entspannung bewirken, in dem sie unser Bewegungszentrum von der mentalen Seite, also unseren Gedanken und unseren Stimmungen abkoppeln. Dies ermöglicht eine Entspannung unserer Muskeln trotz anregender Gedankengänge, die ansonsten direkt darauf einwirken und zu Muskelspannungen führen – eine tiefere physische Entspannung wird ermöglicht, selbst wenn gleichzeitig geistige Anspannung vorherrscht!

 

 

Bitterstoffe im Tee


Bitterstoffe im grünen Tee sensibilisieren unsere Geschmacksnerven und trainieren unseren Geschmack wieder auf urnatürliche Lebensmittel entsprechend zu reagieren. So ist es bekannt, dass Menschen in den Industriestaaten aufgrund der Industrialisierung der Nahrung weniger sensibilisiert und schlicht anders auf Geschmack reagieren – die bitteren Stoffe im Grüntee können den natürlichen Geschmacksinn wiederherstellen!

 

 

Alkaloide


Zu den im Grüntee enthaltenen Alkaloiden gehören Koffein, Theobromin und Koffein, die eine milde anregende Wirkung haben.
Das Koffein im Grünen Tee wird schrittweise abgegeben, was plötzliche Koffein-Peaks verhindert und eine im vergleich zum Kaffee oder Cola milde, dafür aber langanhaltende Anregung gewährleistet. Für die schrittweise Dosierung sind dabei die Gerbstoffe im Grüntee verantwortlich, die das Alkaloid, das für die aufputschende Wirkung verantwortlich ist, langsam und wohl dosiert in den Blutkreislauf entlassen.

 

 

Saponine


Saponine sind pflanzliche Glukoside, die nicht nur auf den Magen-Darm-Bereich positiv einwirken. So können die im Grüntee enthaltenen Saponine Fette an sich binden, deren Transport ins Blut verhindern und damit den hohen Cholesterinwerten entgegen wirken. Desweiteren können Saponine rheumatische Beschwerden lindern, Hustenschleim lösen, äusserlich angewandt Haut- und Fußpilzerkrankungen behandeln.
Desweiteren können Saponine die Resorption von anderen Pflanzenwirkstoffen begünstigen und die Wirkung vergrößern.

 

 

Mineralien und Spurenelemente


Neben zahlreichen Vitaminen enthält Grüntee (Greentea) für unseren Organismus lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente, wie z.B. Zink, Mangan, Magnesium und Kalium sowie Fluor.

 

 

Zink


Zink ist an der Zellteilung beteiligt, an der Wundheilung sowie Erzeugung von roten und weissen Blutkörperchen.

 

 

Mangan


Mangan ist als Bestandteil vieler Enzyme an der Energieumwandlung beteiligt und desweiteren unentbehrlich für die Bildung von Bindegewebe und Knochen. Mangan transportiert das Kalzium in die Knochen. So kann der Grüne Tee sehr erfolgreich Osteoporose entgegenwirken!

 

 

Kalium


An der Herz- und Muskelarbeit sowie Nervenimpulsleitung stark beteiligt, kommt auch Kalium verstärkt im Grünen Tee vor.

 

 

Magnesium


Magnesium ist am Aufbau sowie Stärkung von Knochen und Zähnen beteiligt.

 

 

Aluminium


Die im Grüntee enthaltenen Aluminiumverbindungen puffern die Magensäure und wirken somit Sodbrennen und Magenreizung entgegen.

 

 

Fluor


Zumeist bringen wir Fluor mit der Zahngesundheit in Verbindung, hierfür hat nichtzuletzt die Zahnpastawerbung beigetragen. Fluor kann aber noch mehr und ist neben dem Wachstum und Kräftigung u.a. auch für Knochenwachstum und Stäbilität verantwortlich. Grüntee (Greentea) enthält ausserordentlich viel Fluor. Bereits 2 Tassen Grünen Tee decken den Tagesbedarf an Fluor eines Erwachsenen ab, so verwundert es nicht, dass in Regionen in denen viel Tee getrunken wird Zahnärzte weitestgehend arbeitslos sind.

 

pro 100g Vitamin C Karotin Vitamin B1 Vitamin B2
Grüner Tee: Matcha 60mg 29mg 0,6mg 1,35mg
Grüner Tee: Sencha 250mg 13mg 0,35mg 1,4mg
Schwarzer Tee 0mg 0,9mg 0,1mg 0,8mg
Kaffee 0mg 0mg 0mg 0,12mg

Quelle: Japan Tea Exporters Association

 

 

Entsäuern und Entschlacken

Säuren und Schlacken - der tückische Krankmacher…

"Die Übersäuerung des Körpers ist das Grundübel aller Krankheiten." (Paracelsus) 

Hier informieren

 

 

 

*22 Dr. Jörg Zittlau „Grüner Tee für Gesundheit und Vitalität" 1997, S. 36

Headerfoto ©Jürgen-Werrest by pixelio.de


Die Vitaminum ProLife Bibliothek

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht zur Eigendiagnose oder Eigenbehandlung von Krankheiten dienen.
Bitte gehen Sie zum Arzt wenn Sie gesundheitliche Probleme oder Fragen haben, da diese Website keinen ärztlichen Rat ersetzen soll und kann.